Neuigkeiten rund um S.A.C Silent

Konzentration aufs Wesentliche

4500 Menschen lernen, forschen und arbeiten im neuen Prestigebau der FHNW in Muttenz. Unsere Decken helfen ihnen, sich zu fokussieren.

David Schaub, 6. Dezember 2019

Längst ist anerkannt, dass eine gute Akustik nicht nur in Räumen wichtig ist, in denen beispielsweise Musik gespielt wird. Bereits zu Beginn des letzten Jahrhunderts wurden die wissenschaftlichen Erkenntnisse genutzt, um die Raumakustik zu professionalisieren und in der Folge verbreitete sich deren Anwendung.

Heute gilt der Beizug von Akustikern bei vielen Bauvorhaben als selbstverständlich. Dazu gehören nicht nur Theater, Konzert- und Konferenzhallen oder Museen, sondern auch Bürogebäude, Kliniken, ja selbst Industriehallen voller Maschinen. Auch hier ist es wichtig, dass die Räume über eine gute Hörsamkeit verfügen, wie das so schön heisst.

Vorzeigeprojekt Campus

Dies gilt auch für den neuen Standort der Fachhochschule Nordwestschweiz in Muttenz. Im Campus studieren, forschen und arbeiten rund 4500 Menschen. Auf zwölf Geschossen vereint der 2018 eröffnete Prestigebau fünf Fakultäten. Herzstück des imposanten Kubus ist ein 1500 qm2 grosses, 30 Meter hohes Atrium, die Lichthöfe reichen gar 65 Meter hoch.

Darum herum gruppieren sich Aula, Mensa, Hörsäle und Seminarräume. Auf den oberen Stockwerken sind Labore, Gruppenräume und Büros eingerichtet; hinzu kommen eine Bibliothek und eine Lounge im Dachgeschoss. So unterschiedlich diese Räume sind, so verschieden sind die Anforderungen an die Akustik.

Spezielles Akustiksystem

Gemein ist ihnen, dass in diesem betriebsamen Gebäude auch eine gewisse Ruhe herrschen muss – nicht zuletzt ist der Campus ein Ort des Lernens. In Hörsälen, Aula, aber auch Büros oder Labors ist Konzentration gefragt. Für ein gutes Ambiente sind gute Akustikdecken notwendig. Wir durften zusammen mit unserem Vertriebspartner Knauf AG Schweiz einen Teil dazu beisteuern.

Für die Decken in der Galerie und im Restaurant haben wir einen speziellen Systemaufbau verwendet. Dabei kam unsere fugenlose Akustikbeschichtung in Form von S.A.C. Basic Grundschicht und S.A.C. Topcoat Deckschicht auf die Beton-Rohdecke bestehend aus Quarzgrund. Für uns war das ein toller Auftrag, der durch die grosse Stahlkraft des Campus untermauert wird.